Toponlinefunde » » Schneefräse Vergleich ▷ Beste 2024

Schneefräse Typen im Vergleich

Welche Art Schneefräse soll ich mir kaufen?

Schnee ist etwas Schönes – müsste man nicht ständig dafür sorgen, dass Gehwege, Einfahrten und Zufahrten stets geräumt sind. Eine Schneefräse übernimmt den heimischen Winterdienst kräfteschonend und zeitsparend und trägt maßgeblich dazu bei, dass die Freude über die weiße Pracht wieder im Vordergrund steht. Wir haben für dich verschiedene Modelle der nützlichen Helfer im Vergleich und unterstützen dich dabei, die passende Schneefräse für dich zu finden.

Highlights (weitere Produkte unten ⬇️)
Empfehlung der Redaktion
Mit ergonomischem Handgriff
Grizzly Tools Akku Schneefräse Schneeschieber ASF 4046 L Lion mit LED Beleuchtung, 46 cm Arbeitsbreite, drehbare Auswurfsrinne - und Kappe (inkl. Akku & Ladegerät)
Leistungs-Tipp
Vielseitig einsetzbare Schneefräse
FUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS 230 Volt E-Starter Schneeräumgeräte
Preis-Tipp
Mit justierbarem Auswurfschacht
Snow Joe SJ623E Elektrischer Schneefräser mit Scheinwerfer, 15 A, 45,7 cm, blau/schwarz, 18-Inch, Amp
ℹ️ Wir erhalten von ausgewählten Shops und Partnern ggf. Provisionen

Eine Schneefräse zu besitzen bedeutet, dass du beim morgendlichen Blick aus dem Fenster nicht gleich in Panik und Hektik ausbrichst, wenn die Umgebung über Nacht plötzlich von einigen Zentimetern Neuschnee bedeckt wird. Wenn du früh zur Arbeit musst, ist lang andauerndes Schneeschippen nicht gerade etwas, das für fröhliche Stimmung sorgt. Grundstückseigentümer sind jedoch dazu verpflichtet, ihre Gehwege und Zufahrten morgens freizuräumen. Um Stress und Rückenschmerzen zu vermeiden und nicht bereits ausgelaugt in den Tag starten zu müssen, lohnt sich die Anschaffung dieses leistungsstarken Geräts, denn mit einer Schneefräse geht dir das Schneeräumen mühelos und rasch von der Hand. Es gibt verschiedene Typen von Schneefräsen, die sich unter anderem hinsichtlich ihrer Bedienbarkeit, Antriebsart und Lautstärke unterscheiden. Ob es nun darum geht, einen relativ schmalen und kurzen Gehweg zu räumen oder eine großzügige Einfahrt von einer hohen Schneedecke zu befreien – für alle Anforderungen gibt es die passende Schneefräse. Wir stellen dir verschiedene Typen vor, vergleichen diese anhand der wichtigsten Merkmale und beantworten dir außerdem noch einige interessante Fragen rund um dieses Thema.

1 : Mit ergonomischem Handgriff

 

Grizzly Tools Akku Schneefräse Schneeschieber ASF 4046 L Lion mit LED Beleuchtung, 46 cm Arbeitsbreite, drehbare Auswurfsrinne - und Kappe (inkl. Akku & Ladegerät)

Empfehlung der Redaktion

Leichte und wendige, einstufige Akku-Schneefräse mit kraftvollem Motor, einer Räumbreite von 46 Zentimetern und einer überragenden Auswurfweite.

Akku-Schneefräsen sind am besten für das Freiräumen von mittelgroßen Flächen geeignet. Sie verursachen erheblich weniger Lärm als benzinbetriebene Schneefräsen und sind dazu auch noch umweltfreundlicher. Außerdem sind sie meist wesentlich leichter und damit handlicher zu bedienen. Dieses Produkt wird inklusive Akku und Ladegerät geliefert, wodurch du nach Erhalt sofort loslegen kannst. Zudem genießt du nach vollständiger Aufladung (circa 20 Minuten) ein bequemes und kraftloses Räumen von Schnee. Die großzügige LED-Beleuchtung hilft dir dabei, auch bei schlechterer Sicht oder bei Abenddämmerung den Schnee von der Hofeinfahrt zu entfernen.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 19,5 kg
Größe: Keine Angabe
Marke: Grizzly Tools
Räumbreite: 46 cm
Typ: Batteriebetrieben

2 : Vielseitig einsetzbare Schneefräse

 

FUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS 230 Volt E-Starter Schneeräumgeräte

Leistungs-Tipp

Selbstfahrende Schneefräse mit großer Auswurfweite, schwenkbarem Auswurfschacht, E-Starter und noch mehr Features.

Hier erhältst du ein Kraftpaket, das durch und durch überzeugt. Die selbstfahrende Schneefräse verfügt über vier Vorwärts- und zwei Rückwärtsgänge. Außerdem kannst du jederzeit nach Bedarf die Auswurfrichtung ändern. Das extra breite Räumschild (60 Zentimeter) sorgt dafür, dass du schnell und einfach den Schnee von deiner Einfahrt beseitigen kannst. Des Weiteren wurde in dieser Maschine ein 7,5 PS starker Motor verbaut, der über einen E-Starter leicht gestartet werden kann. Zudem eignet sich dieses Produkt dank der neuen Motorentechnik für härtere Winterbedingungen und für nahezu jeden Untergrund – ein regelrechtes Multitalent.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 78 kg
Größe: Keine Angabe
Marke: Fuxtec
Räumbreite: 60 cm
Typ: Benzinbetrieben

3 : Mit justierbarem Auswurfschacht

 

Snow Joe SJ623E Elektrischer Schneefräser mit Scheinwerfer, 15 A, 45,7 cm, blau/schwarz, 18-Inch, Amp

Preis-Tipp

Kabelgebundene Schneefräse, welche leicht zu bedienen ist und bis zu 326 Kilogramm Schnee pro Minute räumen kann.

Dieses Produkt eignet sich hervorragend für mittelgroße Flächen. Da die Schneefräse kabelgebunden ist, müssen die Länge des Kabels und die zu räumende Fläche zusammenpassen. Dank ihrer hohen Leistung kann die Elektro-Schneefräse vor allem Neuschnee schnell und einfach entfernen. Zudem hast du die Option, jederzeit die Richtung des Auswurfschachtes über einen Hebel um 180° ändern – durch diesen gleiten bis zu 326 Kilogramm Schnee in der Minute. Zuletzt punktet die kabelgebundene Schneefräse durch ihre hochwertige und robuste Schnecke mit vier Klingen, die sich durch 45,7 Zentimeter breiten und 25,4 Zentimeter tiefen Schnee frisst.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 15,4 kg
Größe: 138,4 x 48,3 x 66 cm
Marke: Snow Joe
Räumbreite: 45,7 cm
Typ: Kabelgebunden

4 : Die kraftvolle Schneefräse für Profis

 

Hecht 9555 SE Benzin-Schneefräse (Elektrostart, 56cm, 4 kW/ 5,5PS, 4-Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang)

Räumungs-Tipp

2-stufige Benzin-Schneefräse mit E-Start, Radantrieb, vier Vorwärtsgängen, einem Rückwärtsgang und einer Bearbeitungsbreite von 56 Zentimetern.

Benzin-Schneefräsen verfügen über die leistungsstärksten Motoren und den größten Bewegungsradius, da sie nicht kabelgebunden sind und wenige Liter Benzin selbst für ein großes Grundstück ausreichen. Für Grundstückseigentümer, die in Gegenden leben, in welchen regelmäßig kräftiger Schneefall zu erwarten ist, sind sie deswegen besonders beliebt. Die Motoren sind PS-stark (5-10 PS), haben Winterreifen mit entsprechendem Profil und verfügen über mehrere Gänge inklusive einem Rückwärtsgang. Außerdem verfügen Benzin-Schneefräsen über eine vergleichsweise große Räumbreite und sind in der Lage, auch zentimeterdicken verdichteten Schnee zu lösen und mehrere Meter weit wegzuschleudern. Aufgrund ihres relativ hohen Gewichtes sind Benzin-Schneefräsen etwas weniger wendig, weshalb sie sich am besten für das Freiräumen großer Flächen eignen.

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 55 kg
Größe: 122 x 56 x 99,5 cm
Marke: Hecht
Räumbreite: 56 cm
Typ: Benzinbetrieben

5 : Die flexible Schneefräse

 

IKRA 83000350 Akku Schneefräse IAF 40-3325, 40 V, Grau/Rot

Handlich-Tipp

Akku-Schneefräse inklusive Akku und Ladegerät, einer Räumbreite von 33 Zentimetern, einem drehbaren Auswurfschacht für den Schneeauswurf und vielem mehr.

Der Vorteil von Schneefräsen auf Akkubasis liegt auf der Hand: Du setzt auf Strom statt Benzin, bist aber gleichzeitig nicht an eine Steckdose gebunden. Flexibilität ist das Stichwort, wenn es um Akku-Schneefräsen geht: Du musst weder darauf achten, nicht über das Kabel zu fahren, noch läufst du Gefahr, bestimmte Stellen nicht freiräumen zu können, weil das Kabel zu kurz ist. Überdies sind batteriebetriebene Schneefräsen handlich und praktisch. Auch für die Ohren sind sie besser als benzinbetriebene Schneefräsen. Was Leistung und Gewicht angeht, sind sie mit elektrischen Schneefräsen vergleichbar. Ein wichtiges Kriterium bei diesem Typ ist natürlich die Akkulaufzeit. Sie liegt meistens zwischen 30 und 60 Minuten. Danach muss der Akku mehrere Stunden aufgeladen werden, bis er wieder einsatzbereit ist. Deswegen eignen sich Akku-Schneefräsen vorwiegend für kleinere Flächen mit gelegentlichem Schneefall.

Design: ⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 8 kg
Größe: 129 x 38 x 28 cm
Marke: Ikra
Räumbreite: 33 cm
Typ: Batteriebetrieben

6 : Die leise Schneefräse

 

EGO Power+ SNT2110 Peak Power 21 Zoll 56 Volt schnurlose Schneefräse mit Stahlschneckenbatterie und Ladegerät Nicht im Lieferumfang enthalten

Preis-Leistungs-Tipp

Kraftvolle Schneefräse, die Schnee bis zu zwölf Meter wirft und mit einer Räumungsbreite von 53,3 Zentimetern überzeugt.

Mit dieser leistungsstarken Schneefräse räumst du deine Hofeinfahrt rasch frei – und das ohne großen Kraftaufwand. Dank eines hocheffizienten Motors wirst du lange Freude an dem Gerät haben. Des Weiteren punktet die akkubetriebene Schneefräse durch ihre Räumungsbreite von 53,3 Zentimetern. Zudem kannst du jederzeit die Geschwindigkeit über einen Hebel regulieren. Der verbaute Stahlbohrer schneidet Eis und Schnee schneller als andere handelsüblichen Schneefräsen. Dieses Produkt eignet sich insbesondere für große Hofeinfahrten, denn es wirft Schnee bis zu zwölf Meter weit – ein genialer Helfer!

Design: ⭐⭐⭐⭐⭐
Gewicht: 29 kg
Größe: 114,3 x 55,9 x 88,9 cm
Marke: EGO Power+
Räumbreite: 53,3 cm
Typ: Batteriebetrieben

Kaufberatung

Für wen lohnt sich die Anschaffung einer Schneefräse?

Die Anschaffung einer Schneefräse lohnt sich vorwiegend für Eigentümer größerer Grundstücke, denn im Vergleich zum klassischen Schneeschippen stellt die Arbeit mit der Schneefräse eine enorme Erleichterung dar - sowohl was die körperliche Belastung als auch die Zeitersparnis angeht. Wer also im Falle starken Schneefalls viele Meter Gehwege und Einfahrten freizuräumen hat, ist mit der Anschaffung einer Schneefräse gut beraten. In Deutschland gilt zudem Räumpflicht. Diese ist regional unterschiedlich geregelt, sieht aber meistens vor, dass schon frühmorgens die Gehwege vor dem Grundstück für Menschen auf dem Weg zur Arbeit, Schulkinder, Gassi-Geher und so weiter freizuräumen sind.

Ist eine Benzin-Schneefräse wirklich am stärksten?

Im Vergleich zu Akku- und Elektro-Schneefräsen besitzen Benzin-Schneefräsen in der Regel den leistungsstärksten Motor. Außerdem bist du mit einer benzinbetriebenen Schneefräse weder an ein im Zweifel zu kurzes Kabel gebunden, noch musst du dich beeilen, weil der Akku nur eine gewisse Zeit hält und danach mehrere Stunden lang wieder aufgeladen werden muss. Bei großen oder auch abfallenden Flächen eignet sich diese Art der Schneefräse deswegen am besten. Auch verdichteten Schnee zu räumen gelingt mit einer Benzin-Schneefräse am leichtesten.

Wie laut sind Schneefräsen?

Die Lärmbelastung spielt bei Schneefräsen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Schließlich ist man aufgrund der gesetzlichen Räumpflicht bei heftigem Schneefall auch schon frühmorgens gezwungen, Wege und Zufahrten freizuräumen. Dabei möchte man aber natürlich nicht die noch schlafende Nachbarschaft wecken oder zu lange belästigen. Vor allem zweistufige, sich auch allein fortbewegende Schneefräsen verursachen relativ viel Lärm. Der Geräuschpegel liegt ungefähr bei 95 Dezibel. Das ist also lauter als Türknallen oder der Lärm, den eine Hauptverkehrsstraße verursacht. Eine Holzfräsmaschine macht ungefähr so viel Lärm wie eine benzinbetriebene Schneefräse. Akku- und Elektro-Schneefräsen sind in der Regel kleiner und handlicher als Benzin-Schneefräsen und damit auch wesentlich leiser.

Neue Produkttests, Vergleiche & Kaufberatungen - Die besten Produkte