Toponlinefunde » Küche, Haushalt & Wohnen » Pizzaofen Vergleich ▷ Beste 2024

Pizzaofen Kaufberatung

Welchen Pizzaofen soll ich kaufen?

Für alle Pizzaliebhaber gibt es nichts Besseres, als eine selbst gebackene, knusprige Pizza ofenfrisch genießen zu können. Damit der Pizzateig knusprig gebacken und der Belag gleichzeitig frisch bleibt, ist eine ausreichende Hitze nötig. Diese kann in einem herkömmlichen Backofen nur mit großem Energieaufwand erzeugt werden. Damit du die perfekte Pizza auch zu Hause mit der Familie oder mit Freunden genießen kannst, gibt es die sogenannten Pizzaöfen. Diese werden auch Pizzamaker oder -bäcker genannt und du kannst sie ganz einfach zu Hause verwenden. Wenn es mal schnell gehen muss, lassen sich darauf natürlich auch Fertigpizzen aufbacken. Alles, was du über Pizzaöfen wissen solltest, erfährst du im folgenden Artikel.

Highlights (weitere Produkte unten ⬇️)
Preis-Tipp
Pizzaofen mit aufklappbarem Grill
Bestron APZ400 elektrischer Pizzaofen, Pizza Maker bis 230°C, mit Ober-/Unterhitze, für selbstgemachte oder Tiefkühl-Pizza, Flammkuchen, Quiche oder Wraps bis Ø 27cm, 1.8 Watt, Farbe: Rot
Premium-Tipp
Der robuste Pizzaofen
G3Ferrari elektrischer Pizzaofen Delizia G1000608 kupfer, bis 400 Grad mit feuerfestem Naturstein / Pizza und Fladen uvm. in 3 Minuten / G3 Ferrari die Nr. 1 der Pizzamaker
Empfehlung der Redaktion
Der hochwertige Pizzaofen
Ariete 909, Pizzaofen, 400°C, Platte aus feuerfestem Stein, backt Pizza in 4 Minuten, 33 cm Durchmesser, 1200 Watt, 30-Minuten-Timer, Rot
ℹ️ Wir erhalten von ausgewählten Shops und Partnern ggf. Provisionen

Die meisten Pizzaöfen funktionieren auf ähnliche Art und Weise. Elektrisch betriebene Pizzaöfen besitzen meist eine runde Form und können außer Pizzen auch andere Speisen backen oder erwärmen. Damit eine Pizza möglichst schmackhaft und knusprig wird, ist es notwendig, eine stabile und gleichmäßige Hitze zu erzeugen. Deshalb besitzen hochwertige Pizzaöfen mehrheitlich eine Leistung von über 1000 Watt. Es gibt aber auch Pizzaöfen, welche mit Holz oder Kohle betrieben werden. Diese eignen sich für die Terrasse oder den Garten und sorgen durch den Rauch und den Pizzaduft für eine rustikale und entspannte Stimmung. Damit du dir einen guten Überblick über die verschiedenen Pizzaöfen machen kannst, die der Markt zu bieten hat, haben wir uns auf die Suche nach interessanten Pizzaöfen gemacht, die wir dir in dieser Kaufberatung vorstellen möchten. Die wichtigsten Merkmale findest du in übersichtlichen Tabellen zusammengestellt. Zum Schluss beantworten wir dir außerdem noch einige spannende Fragen rund ums Thema.

1 : Pizzaofen mit aufklappbarem Grill

 

Bestron APZ400 elektrischer Pizzaofen, Pizza Maker bis 230°C, mit Ober-/Unterhitze, für selbstgemachte oder Tiefkühl-Pizza, Flammkuchen, Quiche oder Wraps bis Ø 27cm, 1.8 Watt, Farbe: Rot

Preis-Tipp

Pizzaofen mit antihaftbeschichteter Grillplatte und reflektierenden Heizelementen.

51,16 € ℹ️

Der Pizzaofen in wahlweise rotem oder schwarzem Design bringt den italienischen Flair zu dir nach Hause und macht es möglich, knusprige Pizzen wie vom Pizzabäcker herzustellen. Es lassen sich auch Flammkuchen, Lahmacun oder Tiefkühlpizza darauf backen. Außerdem kann der Grill aufgeklappt werden, sodass er sich auch als Tischgrill verwenden lässt. Die Temperatur lässt sich für das perfekte Backergebnis manuell bis 230 °C einstellen.

Material: Keramik, Kupfer
Maße: 37,5 x 31 x 16 cm
Gewicht: 2,9 kg
Betrieb: Elektrisch
Max. Temperatur: 230 °C
Leistung: ‎1800 W
Farbe: Rot, Schwarz

2 : Der robuste Pizzaofen

 

G3Ferrari elektrischer Pizzaofen Delizia G1000608 kupfer, bis 400 Grad mit feuerfestem Naturstein / Pizza und Fladen uvm. in 3 Minuten / G3 Ferrari die Nr. 1 der Pizzamaker

Premium-Tipp

Mit praktischer Signallampe, stufenlos einstellbarem Thermostat sowie inklusive Pizzawender.

108,44 € ℹ️

Mit dem Pizzaofen von G3Ferrari lassen sich Pizzen innerhalb von nur fünf Minuten backen. Tiefkühpizzen sind sogar innerhalb von nur drei Minuten verzehrfertig. Egal zu welcher Tageszeit und egal für welche Mahlzeit, mit dem Pizzaofen lassen sich beispielsweise Burritos oder Wraps, Fladen, Flammkuchen oder Brötchen erwärmen und backen. Durch den feuerfesten Naturstein, welcher sich im Inneren des Ofens befindet, wird die Hitze gleichmäßig an den Teig abgegeben und so für einen knusprigen Boden gesorgt.

Material: Metall, Keramik, Kunststoff
Maße: 33 x 32 x 20 cm
Gewicht: 4,5 kg
Betrieb: Elektrisch
Max. Temperatur: 400 °C
Leistung: 1200 W
Farbe: Kupfer

3 : Der hochwertige Pizzaofen

 

Ariete 909, Pizzaofen, 400°C, Platte aus feuerfestem Stein, backt Pizza in 4 Minuten, 33 cm Durchmesser, 1200 Watt, 30-Minuten-Timer, Rot

Empfehlung der Redaktion

Fünf Backstufen regulieren die Hitze, sodass sich die verschiedensten Kreationen mit dem Pizzaofen zaubern lassen.

86,90 € ℹ️

Der runde Pizzaofen im italienischen Stil lässt sich bis auf 400 °C erhitzen, sodass eine selbst gemachte Pizza schon nach vier Minuten verzehrfertig ist. Durch die beiden Holzschieber, welche im Lieferumfang enthalten sind, lässt sich die Pizza kinderleicht in den Ofen einlegen und nach dem Backen wieder herausnehmen, ohne dass sie kaputtgeht. Egal ob Pizza, Croissants oder andere Speisen, in dem Pizzaofen lassen sich Gerichte erwärmen, backen oder sogar rösten.

Material: Metall, Keramik
Maße: 34 x 30 x 19 cm
Gewicht: 1,1 kg
Betrieb: Elektrisch
Max. Temperatur: 400 °C
Leistung: 1200 W
Farbe: Rot

4 : Der verlässliche Pizzaofen

 

Royal Catering RCPO-2000-1PE Pizzaofen elektrisch 2000W 1 Kammer Pizzabackofen Pizza Ofen Schamotte Schamotteboden

Profi-Tipp

Pizzaofen mit großer Schamott-Steinplatte für ein gleichmäßiges und knuspriges Backergebnis.

Der hochwertige und geräumige Pizzaofen aus Edelstahl eignet sich hervorragend für den Einsatz in Gastronomiebetrieben, Imbissen, Cafés oder Pizzerien. Mit der professionellen und präzisen Temperaturregelung, den hochwertigen Schamottesteinen und dem praktischen Timer sorgt er für ideale und vor allem schnell Backergebnisse. Über zwei große Drehregler lassen sich Ober- und Unterhitze getrennt einstellen und regulieren. Die 2000 Watt Leistung sorgen zudem dafür, dass der Gastor-Ofen in kurzer Zeit auf eine Temperatur von bis zu 350 °C gebracht werden kann.

Material: Edelstahl
Maße: 56,5 x 56,5 x 27 cm
Gewicht: 21,7 kg
Betrieb: Elektrisch
Max. Temperatur: 350 °C
Leistung: 2000 W
Farbe: Silber

5 : Der stylische Pizzaofen

 

BURNHARD Outdoor Pizzaofen Nero inkl. Pizzaschieber & Pizzastein, hochwertiger Pizza-Backofen, Premium Holzofen für den Garten & Outdoor, Pellets, Kohle und Briketts

Outdoorkitchen-Tipp

Mit doppelter Edelstahlummantelung und integriertem Thermometer zur Überwachung der Temperatur.

Der hochwertige Outdoor-Pizzaofen im eleganten Stil lässt sich mit Holz, Kohlebriketts oder Pellets innerhalb von nur zehn Minuten auf bis zu 500 °C aufheizen. Durch den Pizzastein, welcher sich im Inneren des Ofens befindet, wird die erzeugte Wärme gespeichert und gleichmäßig an den Teig abgegeben. Mit den vier Edelstahlfüßen wird für einen sicheren Stand des Ofens gesorgt. Außerdem hält sich die Hitze durch die doppelte Edelstahlummantelung im Inneren lange stabil, was für ein optimales Backergebnis sorgt.

Material: Edelstahl
Maße: 40,7 x 81,3 x 83,3 cm
Gewicht: 15 kg
Betrieb: Mit Feuer
Max. Temperatur: 500 °C
Leistung: Keine Angabe
Farbe: Silber, Schwarz

6 : Der vielseitig einsetzbare Pizzaofen

 

SPRINGLANE Pizzaofen Peppo 1200 W, Pizzamaker, Minibackofen elektrisch für Pizza & Brot 350°C, Timer & Signallampe, inkl. Emaille-Bratpfanne & 2 großen Pizzawendern - rot

Preis-Leistungs-Tipp

Lässt sich besonders leicht bedienen und wird mit umfangreichem Zubehör geliefert.

Der Pizzaofen namens Peppo besitzt eine herausnehmbare Pfanne, sodass sich auch andere Speisen wie zum Beispiel Omelettes oder Spiegelei darin zubereiten lassen. Er lässt sich bis auf 350 °C aufheizen und besitzt eine Leistung von 1200 Watt. Eine selbst gemachte Pizza ist bereits nach 6 bis 9 Minuten knusprig gebacken und verzehrfertig. Die Bedienung ist kinderleicht, Peppo besitzt drei Garstufen und kann über einen Timer automatisch eingestellt werden. Sobald die Pizza fertig ist, gibt er einen Signalton von sich.

Material: Keramik, Kunststoff
Maße: 40 x 37 x 21,5 cm
Gewicht: 4,5 kg
Betrieb: Elektrisch
Max. Temperatur: 350 °C
Leistung: 1200 W
Farbe: Rot, Schwarz

Kaufberatung

Welchen Vorteil bietet ein Pizzaofen für das Backen von Pizza?

Der Vorteil eines Pizzaofens gegenüber eines herkömmlichen Backofens liegt darin, dass die Backdauer deutlich geringer ist und der Teig durch den kurzen Backvorgang knuspriger ist, während der Belag frisch bleibt.

Welche Temperatur braucht ein Pizzaofen, um Pizza zu backen?

Je nach Hersteller wird eine Temperatur von bis zu 300 Grad im Inneren des Ofens erreicht. Wie heiß eine Pizza gebacken werden sollte, hängt von den jeweiligen Empfehlungen der Rezepthersteller ab.

Neue Produkttests, Vergleiche & Kaufberatungen - Die besten Produkte