Toponlinefunde » Games » Gaming-Headset Vergleich ▷ Beste 2024

Gaming-Headset Kaufberatung

Welches Gaming-Headset soll ich kaufen?

Ein Spiel kann noch so eine gute Grafik liefern und eine packende Story haben, doch wenn der Sound nicht stimmt, ist der Spaß schnell im Eimer. Schließlich wird die Stimmung größtenteils durch den Sound vermittelt. Aus diesem Grund ist ein gutes Gaming-Headset für ambitionierte Spieler ein Must-Have.

Highlights (weitere Produkte unten ⬇️)
Komfort-Tipp
Gaming-Headset für Turniere
Logitech G PRO X Gaming-Headset, Over-Ear Kopfhörer mit Blue VO!CE Mikrofon, DTS Headphone:X 7.1, PRO-G 50mm Lautsprechern, 7.1 Surround Sound für Esport Gaming, PC/PS/Xbox/Nintendo Switch - Schwarz
Schnurlos-Tipp
Gaming-Headset mit bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit
HyperX HX-HSCF-BK/EM Cloud Flight - Kabelloser Gaming Kopfhörer, schwarz
Leistungs-Tipp
Gaming-Headset mit Luftfahrttechnoligie
beyerdynamic MMX 300 Premium geschlossener Over-Ear Gaming-Headset (2nd Generation) mit Mikrofon, geeigneter Kopfhörer für PS5 Konsole, XBOX Series X, PC, Notebook (schwarz)
ℹ️ Wir erhalten von ausgewählten Shops und Partnern ggf. Provisionen

Ob nun basslastige Explosionen, das Plätschern des Regens in den Bäumen oder das leise Grunzen von Monstern im Keller. Das Klangspektrum wird in Spielen im vollen Umfang genutzt. Damit man dieses als Spieler auch voll ausschöpfen und sich besser darauf konzentrieren kann, ist ein Headset der perfekte Begleiter. Nicht zuletzt durch das integrierte Mikrofon, mit dem man mit Teamkameraden schnell und einfach kommunizieren kann. Im Folgenden zeigen wir dir, worauf es beim Kauf eines Gaming-Headsets ankommt und welche Auswahlmöglichkeiten es gibt. Außerdem beantworten wir dir noch eine Reihe von interessanten Fragen rund ums Thema.

1 : Gaming-Headset für Turniere

 

Logitech G PRO X Gaming-Headset, Over-Ear Kopfhörer mit Blue VO!CE Mikrofon, DTS Headphone:X 7.1, PRO-G 50mm Lautsprechern, 7.1 Surround Sound für Esport Gaming, PC/PS/Xbox/Nintendo Switch - Schwarz

Komfort-Tipp

Laut Hersteller ist dieses Headset nicht nur für den privaten Gebräuch geeignet, sondern auch für die Teilnahme an Turnieren.

99,99 € ℹ️

Empfohlen wird das Headset von Logitech nicht nur für den Privatgebrauch, sondern vor allem auch für ambitionierte Gamer, die an Turnieren teilnehmen wollen. Das 7.1 Kanal Surround-Sound-System sorgt dafür, dass eine Positionsbestimmung des Gegners noch präziser und einfacher gelingt. Das 6 mm Mikrofon ist abnehmbar und besitzt die moderne Blue VOICE Technologie. Dadurch wird eine Rauschminderung erzeugt. Ein Kompressor ist ebenfalls integriert, um einen klaren und professionellen Sound wiederzugeben. Die Ohrmuscheln bestehen aus Memory Foam, Kunstleder und Velour, was sie atmungsaktiv und geräuschisolierend machen. Einem langen Turnier oder Gaming-Abend mit Freunden steht damit nichts mehr im Weg. Neben einer Transporttasche liefert der Hersteller außerdem ein 2 m und 1,5 m langes Kabel mit.

Modell: PRO X Gaming-Headset
Tech-Index: 89,5 %
Tonsystem: 7.1 Virtual Surround
Anschlusstechnik: Kabelgebunden
Bauart: Geschlossen
Anschlussart: USB, Klinke
Vorteile: Sehr bequem, hochwertige Materialien, austauschbare Ohrpolster

2 : Gaming-Headset mit bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit

 

HyperX HX-HSCF-BK/EM Cloud Flight - Kabelloser Gaming Kopfhörer, schwarz

Schnurlos-Tipp

Ganz ohne Kabel können mit dem Kingston HyperX Cloud Fight Headset bis zu 30 Stunden unbekümmert Spiele gespielt werden.

100,00 € ℹ️

Der robuste und verstellbare Stahl-Schieber sorgt dafür, dass das Headset zu jeder Kopfform passt. So kann es individuell verstellt werden und verspricht eine lange Lebensdauer. Das Besondere an diesem Headset ist allerdings die Funktionsweise ohne Kabel. Der integrierte Akku bietet eine Laufzeit von bis zu 30 Stunden. Da können auch ohne Probleme ganze Nächte durchgezockt werden. Das Mikrofon ist ebenfalls abnehmbar und kann so je nach Belieben eingesetzt werden. Für einen besseren Übertragungsklang sorgt die integrierte Rauschunterdrückung im Mikrofon. An den Ohrmuscheln finden Spieler Schnellfunktionen, um zum Beispiel eine Stummschaltung zu erzeugen oder die Lautstärke anzupassen. Außerdem lassen sich diese um 90 Grad drehen, sodass sie bei Abnahme vom Kopf angenehm um den Hals getragen werden können.

Modell: HX-HSCF-BK/EM Cloud Flight
Tech-Index: 90,5 %
Tonsystem: Stereo
Anschlusstechnik: Dual-Mode (mit oder ohne Kabel)
Bauart: Geschlossen
Anschlussart: Klinke, Funk
Vorteile: Kabellos bis zu 30h Laufzeit, abnehmbares Mikrofon, hoher Tragekomfort

3 : Gaming-Headset mit Luftfahrttechnoligie

 

beyerdynamic MMX 300 Premium geschlossener Over-Ear Gaming-Headset (2nd Generation) mit Mikrofon, geeigneter Kopfhörer für PS5 Konsole, XBOX Series X, PC, Notebook (schwarz)

Leistungs-Tipp

Die fortschrittlichen Technologien sorgen für ein angenehmes und fokussiertes Spielen, ohne von Umgebungsgeräuschen abgelenkt oder unterbrochen zu werden.

Die Kombination aus Technologien der privaten Luftfahrt und des professionellen Tonstudios macht das Headset von beyerdynamic zu dem absoluten Top-Begleiter im Spielebereich. Sie sorgt für einen kristallklaren Klang. Daneben unterdrücken Nierencharakteristik und Poppschutz effektiv Störschall und Umgebungsgeräusche. So kann sich ganz auf das Spiel konzentriert werden. Dank der integrierten Kabelfernbedienung können Funktionen wie Stummschalten und Lautstärkeregelung direkt am Kabel vorgenommen und müssen nicht erst lange am PC gesucht werden. Die Kopfhörer bestehen aus weichem Velours, sodass auch über viele Stunden hinweg ein angenehmer Tragekomfort gegeben ist. Im Lieferumfang ist neben einer Transporttasche ein 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker mit 6,35 mm Adapter und ein 1,5 m Y-Verlängerungskabel enthalten.

Modell: 718300
Tech-Index: 95,1 %
Tonsystem: Stereo
Anschlusstechnik: Kabelgebunden
Bauart: Geschlossen
Anschlussart: Klinke
Vorteile: Highend-HiFi-Qualität, Außengeräuschdämmung, austauschbare Ohr- und Kopfpolster, made in Germany

4 : Gaming Headset mit Zertifizierung

 

HyperX KHX-HSCP-RD Cloud II - Gaming Kopfhörer (für PC/PS4/Mac) rot

HiFi-Tipp

Dank dieses Headsets können Umgebungsgeräusche völlig abgeschirmt werden und der Spieler kann sich komplett auf seine Onlinewelt fokussieren.

99,89 € ℹ️

Das Headset von HyperX besitzt eine überarbeitete Audio-Steuerbox. Diese dient als USB-Soundkarte und sorgt dafür, dass Audio- und Stimmsignale verstärkt werden. Somit ist ein perfektes Sounderlebnis gegeben. Das bestätigt auch das Zertifikat von Teamspeak. Dieses zeichnet das Gerät besonders für die klare Stimmwiedergabe und die Klangqualität aus. Auch dank der Rausch- und Hallunterdrückung des Mikrofons ist dieses möglich. Die hochwertige Audio-Steuerbox kann genutzt werden, um schnell die Lautstärke zu verstellen oder das Mikrofon stumm zu schalten. Das Headset kann problemlos mit PC oder Konsole verwendet werden, da sie sowohl über USB als auch über einen 3,5 mm Klinkenstecker genutzt werden kann. Zusätzlich ist in der Lieferung ein Flugzeugadapter, Ohrpolster und eine Tragetasche inkludiert.

Modell: KHX-HSCP-RD Cloud II
Tech-Index: 82,5 %
Tonsystem: 7.1 Virtual Surround
Anschlusstechnik: Kabelgebunden
Bauart: Geschlossen
Anschlussart: USB, Klinke
Vorteile: HiFi-fähige 53-mm-Treiber, Kompatibel per USB mit PC und Mac, per Klinke für PS4, Xbox und Mobilgeräte

6 : Gaming-Headset inklusive Ladestation

 

HyperX HX-HSCSC-BK Cloud Stinger Core - Konsolen Kopfhörer

Preis-Tipp

Wer nach einem Set für Controller und Headset sucht, der ist mit dem von HyperX gut beraten.

Die Konsolen Kopfhörer von HyperX Kingston eignet sich für die PlayStation 4. Soll es für andere Plattformen genutzt werden, muss meist ein Adapter her. Bestellt werden kann das Gerät entweder einzeln oder mit einer PS4 Ladestation. Letzteres sorgt dafür, dass die PS4 Controller immer geladen bereitstehen. So muss nicht lange auf ein neues Gamingabenteuer gewartet werden. Kopfhörer und Ladegerät sind im stylischen Design aufeinander abgestimmt.

Modell: Kingston Cloud Stinger Core
Tech-Index: 81,5 %
Tonsystem: Stereo
Anschlusstechnik: Kabelgebunden
Bauart: Geschlossen
Anschlussart: Klinke
Vorteile: 50-mm-Treiber, geschlossene und leichte Bauweise

Kaufberatung

Welche Vorteile bringt ein Gaming-Headset?

Ein Gaming-Headset ist ein Kopfhörer samt Mikrofon, das auf die Bedürfnisse von Spielern abgestimmt ist. Dies gilt nicht nur für den Klang, sondern betrifft sämtliche Kriterien eines Headsets, wie den Tragekomfort, das Mikrofon, die Anschlüsse, das Zubehör oder auch die Bauweise. Neben dem PC kann man fast jedes Gaming-Headset auch an einer PS4, Xbox oder am Mac nutzen.

Gerade was den Klang angeht, unterscheiden sich fast alle Modelle. Schließlich nimmt jeder Nutzer den Klang anders wahr und empfindet mal mehr Tiefen, mehr Mitten oder mehr Höhen als angenehmer. Aus diesem Grund sind generelle Empfehlungen zum Gaming-Headset nicht leicht, dennoch gibt es eine Reihe von Kaufkriterien, die wir euch mit auf den Weg geben wollen.

Neben den genannten Aspekten spielt die Verarbeitung und Robustheit ebenfalls eine wichtige Rolle bei den Gaming-Headsets. In hitzigen Situationen kann es schon einmal passieren, dass man nicht mehr ganz so vorsichtig wie sonst mit dem Headset umgeht oder das Kabel auch mal in Mitleidenschaft gezogen wird. Hier sind gute Materialien klar von Vorteil und überzeugen in Tests regelmäßig.

Manche Modelle bieten abseits des Üblichen simulierten 5.1- oder 7.1-Raumklangs sogar echten Surround-Sound. Hier sind pro Ohrmuschel drei Lautsprecher (Center, vorne Links/Rechts und hinten Links/Rechts) verbaut. Mit ein wenig Übung lassen sich so Gegner nochmals genauer orten.

Als letzter Punkt sind Gaming-Headsets im Vergleich zu normalen Headsets meist auch ein optischer Hingucker. Weg vom schlichten Schwarz und pragmatischem Design, hin zum auffallenden Farbton und spacigem Design, teilweise auch mit konfigurierbarer LED-Beleuchtung.

Welche Typen von Gaming-Headsets gibt es?

Als erstes sind bei den Gaming-Headsets die Anschlusstypen zu unterscheiden. So kommen viele Headsets mit den gängigen 3,5-mm-Klinkensteckern daher - bei Stereo sind es zwei (einer für den Kopfhörer, einer für das Mikrofon), bei echten Surround-Headsets können es auch vier sein (drei für Vorne Links/Rechte, Hinten Links/Rechts und Center/Subwoofer, und einer für das Mikrofon). Wichtig ist bei solchen Klinken-Headsets, dass man eine Soundkarte im PC verbaut hat, um es auch anschließen zu können. Bietet das Headset stattdessen einen USB-Stecker, so bringt es die Soundkarte gleich mit. Man muss es lediglich an einen freien USB-Anschluss stecken und es kann direkt losgehen.

Auch beim Kabel selber kann es Unterschiede geben. Einige Headsets gibt es auch als Wireless-Variante, die also gänzlich ohne Kabel auskommen. Diese haben den Vorteil, dass die Bewegungsfreiheit, anders als beim kabelgebundenen Headset, nicht eingeschränkt wird. Zudem sind eventuell störende Kabel nicht mehr auf dem Tisch. Nachteile sind die meist deutlich höheren Preise, das höhere Gewicht und, dass die Nutzungsdauer von der Laufzeit der integrierten Akkus abhängt.

Als Letztes lässt sich noch die Bauweise von Gaming-Headsets unterscheiden. Grundsätzlich kann man hier von offenen und geschlossenen Bauweisen sprechen. Während man beim offenen Headset Geräusche aus der Umgebung wahrnehmen kann und die Ohren weiterhin frische Luft bekommen, ist man beim geschlossenen Headset von der Außenwelt quasi abgeschnitten und kann sich voll auf das Spiel konzentrieren. Es kann allerdings nach einiger Zeit auch zum Hitzestau am Ohr kommen. Je nachdem, wie du die Prioritäten setzt, solltest du entweder ein Headset mit geschlossener oder offener Bauweise kaufen.

Worauf musst du beim Kauf achten?

Beim Kauf eines Headsets kann man so einiges falsch machen. Angefangen bei der Klangqualität, über den Tragekomfort, die Verarbeitung, bis hin zur Bauweise und den Anschlüssen gibt es viel zu beachten. Zudem macht es die große Auswahl an unterschiedlichen Gaming-Headsets sicherlich nicht einfacher, sich für das passende Produkt zu entscheiden. Wir haben deshalb - nach intensivem Studium von Headset Testberichten - die besten Gaming-Headsets zusammengestellt.

Welche Anschlussarten gibt es bei Gaming-Headsets?

Gaming-Headsets gibt es je nach Modell mit 3,5-mm-Klinkenanschluss oder USB-Stecker. Beim Headset mit Klinke sind es mindestens zwei Kabel, die man am PC anschließen muss: für die Kopfhörer und für das Mikrofon. Bei Modellen mit Raumklang, können es auch bis zu vier 3,5-mm-Stecker sein. Ein USB Gaming-Headset bringt gleich eine eigene USB-Soundkarte mit. Folglich muss nur das USB-Kabel mit dem PC verbunden werden.

Was bedeutet offenes oder geschlossenes Gaming-Headset?

Offene Headsets können das Ohr umschließen (over ear) oder liegen auf dem Ohr auf (on ear). Sie sind wirklich offen und man kann somit Umgebungsgeräusche weiterhin hören – wenn z.B. der Pizzabote klingelt. Zudem werden durch Öffnungen die Ohren belüftet. Genau dies ist bei einem geschlossenen Headset nicht der Fall. Umgebungsgeräusche werden konsequent gedämmt und man kann sich so besser auf das Spiel konzentrieren. Nachteil ist ein möglicher Hitzestau um die Ohren.

Was sind die Vorteile von kabellosen Gaming-Headsets?

Kabellose Gaming-Headsets bieten eine deutlich größere Bewegungsfreiheit, da man nicht auf ein beschränkendes Kabel angewiesen ist. Sie sind allerdings schwerer, da ein solches Headset mit einem integrierten Akku betrieben werden muss, was sich letzten Endes auch beim Preis bemerkbar macht. Je nach Modell können sie bereits nach einer längeren Gaming-Session schlapp machen. Top-Modelle erreichen Laufzeiten von bis zu 20 Stunden, ohne nachgeladen werden zu müssen. Die Reichweite ist mit bis zu 20 Metern sehr groß - also beim Gang auf die Toilette vielleicht vorher das Mikrofon stummschalten ;-)

Wie pflege ich ein Gaming-Headset?

Headsets benötigen eigentlich nicht viel Pflege. Lediglich die Ohrmuscheln, sofern abnehmbar, sollte man in gewissen Intervallen austauschen oder mit einem leicht feuchten Lappen ausputzen. Damit ein Headset lange hält, sollte man es vor allem vorsichtig behandeln und immer sicher verwahren, damit es nicht runterfällt.

Brauche ich eine extra Soundkarte für ein Gaming-Headset?

Wenn das Headset nur über 3,5-mm-Klinkenstecker verfügt, muss man dieses am PC an die vorhandene Soundkarte anschließen. Handelt es sich um ein hochwertiges Headset, dann sollte man, sofern nicht vorhanden, über den Einbau einer hochwertigen separaten Soundkarte nachdenken. Wenn das Gaming-Headset per USB mit dem PC verbunden wird, dann ist die Soundkarte bereits im USB-Stecker integriert und du musst keine extra Soundkarte kaufen.

Welches Headset ist für Brillenträger optimal?

Für Brillenträger sind Over-Ear-Headsets meist deutlich angenehmer als die recht fest sitzenden On-Ear-Headsets, die schon nach kurzer Zeit für Schmerzen oder ein unangenehmes Druckgefühl aufgrund der Brillenbügel sorgen können. Ein Over-Ear, also ohrumschließendes Gaming-Headset mit weichen Ohrpolstern, kann man viele Stunden ohne Beschwerden nutzen - damit steht also auch längeren Gaming-Sessions mit Brille nicht im Wege.

Macht ein 7.1-virtual-Surround Headset Sinn?

Das kann man nicht pauschal beantworten. Dies hängt zum einen von den Spielen und Anwendungen ab, zum anderen vom eigenen Hörempfinden. Hier heißt es also testen, ob einem der virtuelle 7.1 Sound zusagt oder nicht.

Neue Produkttests, Vergleiche & Kaufberatungen - Die besten Produkte