Toponlinefunde » Sport & Freizeit » Yogagurt Vergleich ▷ Beste 2024

Yogagurt Kaufberatung

Die besten Yogagurte für dein Workout

Yoga ist eine für alle Menschen geeignete Sportart. Damit du die Übungen optimal ausführen und schnelle Fortschritte erzielen kannst, ist ein Yogagurt das ideale Hilfsmittel.

Highlights (weitere Produkte unten ⬇️)
Preis-Tipp
Angenehm zu greifender Yogagurt
Slim Panda Yoga Gurt aus Baumwolle, Praktisches Yogagurt Yoga-Zubehör für Dehnen und Fitness, Yoga Band mit Schiebeschnalle aus Metall gut Anfänger & Fortgeschrittene, 180 cm Schwarz
Preis-Leistungs-Tipp
Hochwertige Yogagurte im Doppelpack
pete's choice 2ER 2,4m Yogagurte aus Baumwolle mit D-Ring - INKLUSIVE eBook I Für Pilates, Yoga und Fitness Training I Für Dehnungen, mehr Flexibilität und Gleichgewicht I Yoga Strap (2 Gurte)
Anleitungs-Tipp
Yogagurt ohne lästiges Verstellen
Seatwith Gymnastik-Gurt mit 10 Schlaufen | Yoga-Gurt 200 x 4 cm | Stretch-Strap für mehr Beweglichkeit | + Transportbeutel & Trainingsanleitung PDF| Fitness Pilates Physiotherapie Stretch-Gurt(BLAU)
ℹ️ Wir erhalten von ausgewählten Shops und Partnern ggf. Provisionen

Sowohl im Yogastudio als auch beim Training zu Hause kann ein Yogagurt ein wichtiges Hilfsmittel sein. Er dient bei bestimmten Übungen als Verlängerung deiner Arme oder Beine und kann dir so auch die Ausführung von Asanas ermöglichen, die du ohne den Gurt noch gar nicht beherrschen würdest. So kannst du mehr Vielfalt in dein Training einbauen und die Länge des Gurtes nach und nach verkürzen, bis du ihn für die Übung nicht mehr benötigst.

Muss es wirklich ein spezieller Yogagurt sein?

Wenn du noch keinen Yogagurt besitzt, kannst du auch einfach einen Gürtel verwenden. Dieser hat natürlich nicht so viele Einstellungen wie ein spezielles Yogaband, bietet dir aber für den Anfang einen guten Eindruck von den zusätzlichen Möglichkeiten, die du durch das Training mit dem Hilfsmittel erhältst. Wenn du regelmäßig Yoga praktizieren möchtest, ist die Anschaffung eines „echten“ Yogagurtes aber definitiv zu empfehlen.

Stufenlos verstellbarer Yogagurt oder Schlaufenband?

Die meisten Yogagurte besitzen eine Schnalle aus Kunststoff oder Metall, mit der du den Gurt stufenlos verstellen kannst. Alternativ kannst du ein sogenanntes Schlaufenband verwenden, welches dir über seine gesamte Länge verteilt viele Haltemöglichkeiten bietet und somit ebenfalls für unterschiedlich große Menschen und viele verschiedene Übungen geeignet ist. Das Schlaufenband lässt sich zwar nicht ganz so individuell an die genauen Anforderungen anpassen, dafür kommst du aber zwischen den Übungen nicht aus dem „Flow“, weil du dein Yogaband verstellen musst.

Durch welche Kriterien zeichnet sich ein guter Yogagurt aus?

Ein Yogagurt sollte aus einem angenehm zu greifenden Material bestehen und dir eine angenehme Ausführung aller Übungen ermöglichen. Er sollte sich leicht verstellen lassen und trotzdem nicht verrutschen. Wir haben in drei Kategorien Bewertungen zwischen einem und fünf Sternen für die im Vergleich vorgestellten Yogagurte vergeben:

Liegt angenehm in der Hand

Wenn du mit dem Yogagurt bei verschiedenen Übungen Zug ausübst, sollte dies deine Hände nicht unnötig belasten. Dasselbe gilt für Übungen, bei denen du den Gurt mit den Füßen nutzt oder ihn um Arme, Beine oder Körper wickelst. Das Material sollte weich sein und keine scharfen Kanten besitzen. Ein Yogagurt, der sich stets gut anfühlt, macht das Üben deutlich angenehmer und motiviert zur nächsten Yoga-Einheit.

Vielseitig einsetzbar

Die meisten Yogagurte sind mit einer Schnalle ausgestattet, mit der du verschiedene Längen einstellen kannst. Manchmal sind zusätzlich auch noch Schlaufen vorhanden, die dir weitere Übungen ermöglichen. Ein guter Yogagurt lässt sich für viele Übungen benutzen und sorgt so für vielfältige und abwechslungsreiche Trainingseinheiten beim Yoga und bei anderen Sportarten.

Nützliches Zubehör

Oft ist im Lieferumfang nicht nur der eigentliche Yogagurt enthalten, sondern du bekommst auch noch eine Trainingsanleitung, eine Transporttasche für den Gurt oder weiteres Zubehör. So bist du noch besser für die nächste Yogastunde ausgestattet.

Diese Yogagurte haben wir für dich verglichen

1 : Angenehm zu greifender Yogagurt

 

Slim Panda Yoga Gurt aus Baumwolle, Praktisches Yogagurt Yoga-Zubehör für Dehnen und Fitness, Yoga Band mit Schiebeschnalle aus Metall gut Anfänger & Fortgeschrittene, 180 cm Schwarz

Preis-Tipp

Dicker Yogagurt aus Baumwolle – fühlt sich angenehm in der Hand und auf der Haut an – Schlaufe am Gurtende für zusätzliche Übungsmöglichkeiten.

Mit 3,8 Zentimetern ist dieser Yogagurt relativ breit und lässt sich angenehm greifen. Das Baumwollmaterial ist weich und liegt gut in der Hand. Mit einer D-förmigen Schnalle kannst du den Gurt für jede Übung passend einstellen. Auch wenn du ihn während der Übungsausführung belastest, bleibt die eingestellte Länge bestehen und die Schnalle verrutscht nicht. Der Yogagurt ist in verschiedenen Farben und in einer Länge von 1,80 oder 2,50 Metern erhältlich. Größere Personen sollten den längeren Yogagurt wählen, um damit alle gängigen Asanas ausführen zu können. Am Ende des Gurtes befindet sich eine Schlaufe, die dir zusätzliche Übungen ermöglicht.

Liegt angenehm in der Hand: ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielseitig einsetzbar: ⭐⭐⭐⭐
Nützliches Zubehör: ⭐⭐⭐
Material: Baumwolle
Maße: 1,80 oder 2,50 m x 3,8 cm
Lieferumfang: Yogagurt
Geeignet für: Yoga, Pilates, Dehnübungen und weitere Sportarten
Verschluss: D-Ring-Schnalle aus Metall

2 : Hochwertige Yogagurte im Doppelpack

 

pete's choice 2ER 2,4m Yogagurte aus Baumwolle mit D-Ring - INKLUSIVE eBook I Für Pilates, Yoga und Fitness Training I Für Dehnungen, mehr Flexibilität und Gleichgewicht I Yoga Strap (2 Gurte)

Preis-Leistungs-Tipp

Zwei Yogagurte aus hochwertiger Baumwolle – für viele verschiedene Übungen geeignet – stabile D-Ring-Schnalle und sehr gute Verarbeitung.

10,87 € ℹ️

Mit diesen Yogagurten der Marke pete's choice lassen sich Yogaübungen nicht nur effektiv ausführen, die Gurte aus hochwertiger Baumwolle fühlen sich dabei auch noch sehr angenehm auf der Haut an. Da sie mit 3,5 Zentimetern relativ breit sind, kannst du problemlos großen Zug ausüben, ohne dass zu viel Druck auf einer Stelle entsteht. Eine praktische D-Ring-Schnalle ermöglicht es dir, den Yogagurt genau auf die Länge einzustellen, die du für deine Übung benötigst. Im Lieferumfang sind zwei Yogagurte und ein E-Book enthalten. Dieses zeigt dir über zehn Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene, die du mit den Yogagurten ausführen kannst.

Liegt angenehm in der Hand: ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielseitig einsetzbar: ⭐⭐⭐⭐
Nützliches Zubehör: ⭐⭐⭐⭐⭐
Material: Baumwolle
Maße: 2,4 m x 3,5 cm
Lieferumfang: 2 Yogagurte + E-Book
Geeignet für: Yoga, Fitness, Pilates und andere Sportarten
Verschluss: D-Ring-Schnalle aus Metall

3 : Yogagurt ohne lästiges Verstellen

 

Seatwith Gymnastik-Gurt mit 10 Schlaufen | Yoga-Gurt 200 x 4 cm | Stretch-Strap für mehr Beweglichkeit | + Transportbeutel & Trainingsanleitung PDF| Fitness Pilates Physiotherapie Stretch-Gurt(BLAU)

Anleitungs-Tipp

Yogagurt mit zehn nummerierten Schlaufen – für viele verschiedene Übungen geeignet – Anfänger und Fortgeschrittene können den Schwierigkeitsgrad individuell anpassen.

13,95 € ℹ️

Für verschiedene Yogaübungen benötigst du oftmals unterschiedliche Gurtlängen. Bei Yogagurten, die du mit einer Schnalle verstellen kannst, musst du das Training daher zwischen zwei Übungen kurz unterbrechen, um den Gurt richtig einzustellen. Dieser Schlaufen-Yogagurt von Seatwith ist deutlich praktischer und ermöglicht dir fließende Übergänge zwischen den einzelnen Asanas. Du greifst einfach die passende der zehn Schlaufen oder stellst deinen Fuß hinein, und schon kann es weitergehen. Da der Gurt zwei Meter lang ist, lässt sich damit fast jede Yogaübung gut durchführen.

Durch die Nummerierung der einzelnen Schlaufen ist es noch leichter, schnell die passende für deine Übung zu finden. So bemerkst du auch deine Trainingsfortschritte besser, und es ist wirklich ein tolles Erfolgserlebnis, wenn du von der bisher genutzten zur nächsten Schlaufe wechseln kannst. Zum Yogagurt gehört ein robuster Transportbeutel, sodass du den Gurt mitnehmen und zum Beispiel bei schönem Wetter im Park trainieren kannst. Die zugehörige Trainingsanleitung mit vielen guten Übungen bekommst du per E-Mail als PDF-Datei.

Liegt angenehm in der Hand: ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielseitig einsetzbar: ⭐⭐⭐⭐⭐
Nützliches Zubehör: ⭐⭐⭐⭐⭐
Material: Baumwolle, Polyester
Maße: 2 m x 4 cm
Lieferumfang: Yogagurt, Transportbeutel, PDF mit Übungsanleitungen
Geeignet für: Yoga, Stretching, Pilates und mehr
Verschluss: Kein Verschluss

4 : Kompakt aufrollbarer Yogagurt

 

SUPERLETIC® Yogagurt I Yoga Gurt aus 100% Baumwolle I Yoga Zubehör I Yoga Band mit Einstellbarer D-Ring-Schnalle und zusätzlichem elastischen Band

Premium-Tipp

Breiter Yogagurt für angenehmes Greifen – aus 100 Prozent Baumwolle – nach dem Training mit integriertem Gummiband aufgerollt fixierbar.

17,99 € ℹ️

Dieser klassische Yogagurt besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle und kann mit einer D-Ring-Schnalle in jeder beliebigen Länge fixiert werden. Er lässt sich angenehm greifen, sodass du keine Scheuerstellen an den Händen bekommst. Mit dem 2,5 Meter langen Gurt kannst du alle gängigen Asanas gut ausführen und die Schwierigkeit individuell an deinen Trainingsstand anpassen. Zusätzlich befindet sich an dem Yogagurt ein kleines elastisches Band, mit dem du den zusammengerollten Gurt fixieren kannst. So kannst du ihn nach dem Training ohne viel Platzbedarf verstauen und ihn problemlos überallhin mitnehmen.

Liegt angenehm in der Hand: ⭐⭐⭐⭐
Vielseitig einsetzbar: ⭐⭐⭐⭐
Nützliches Zubehör: ⭐⭐⭐⭐
Material: Baumwolle
Maße: 2,5 m x 4 cm
Lieferumfang: Yogagurt
Geeignet für: Yoga, Pilates, Stretching und andere Sportarten
Verschluss: D-Ring-Schnalle

5 : Innovativer Yogagurt mit Schlingen

 

Tumaz Yoga Gurt mit 10 Schlaufen & Non-Elastic Yoga Band - Stretching Band für PT (Physiotherapie), Yoga, Pilate - [Fitnessband mit Schlaufen Extra dick, langlebig, weich - kommt mit Reisetasche]

Schlaufen-Tipp

Yogagurt ohne lästiges Verstellen – dank integrierter Schlaufen für viele verschiedene Übungen geeignet – hohe Belastbarkeit und hautschonendes Material.

Diesen praktischen Yogagurt der Marke Tumaz musst du vor der Übung nicht erst auf die passende Länge einstellen. Er hat nämlich zwölf integrierte Schlaufen, sodass du immer die Schlaufe nutzen kannst, die für die entsprechende Position am besten passt. Der Gurt ist sehr dicht gewebt, was ihn besonders hautfreundlich macht. Auch bei stärkerer Belastung scheuert er nicht an Händen oder Füßen und fühlt sich angenehm an. Er ist mit bis zu einer Tonne Gewicht belastbar. Zusätzlich zum Multi-Loop-Yogagurt bekommst du eine kleine Tasche, in der du den Gurt überallhin mitnehmen kannst. Ein E-Book und Stretching-Karten mit einzelnen Übungen sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Liegt angenehm in der Hand: ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielseitig einsetzbar: ⭐⭐⭐⭐⭐
Nützliches Zubehör: ⭐⭐⭐⭐⭐
Material: Baumwolle
Maße: 2,00 m x 3,5 cm
Lieferumfang: Yogagurt mit Schlaufen + Transporttasche + E-Book + Stretching-Karte
Geeignet für: Stretching-Übungen, Yoga, Pilates und viele weitere Sportarten
Verschluss: Kein Verschluss

6 : Stufenlos verstellbarer Yogagurt

 

Yogibato Yogagurt 100% Baumwolle |240 x 3,8 cm | Band zur besseren Dehnung – Cotton Strap – Yogaband mit Verschluss aus Metall – Yoga Gurt Bordeaux

Längen-Tipp

Yogagurt aus unbelasteter Baumwolle – für viele klassische Asanas geeignet – kann in der Waschmaschine gereinigt werden.

Der leichte Yogagurt lässt sich mit der D-Ring-Schnalle aus Metall auf jede gewünschte Größe einstellen. Mit ihm kannst du deine Körperhaltung bei verschiedenen Asanas verbessern, deine Dehnbarkeit steigern und den Schwierigkeitsgrad jeder Übung genau an deine individuellen Anforderungen anpassen. Der Yogagurt besteht zu 100 Prozent aus schadstofffreier Baumwolle und liegt angenehm in der Hand. Die Schnalle verrutscht auch bei großer Zugkraft nicht. Die Reinigung des 2,4 Meter langen Yogagurtes kann bei Bedarf in der Waschmaschine bei einer Temperatur von bis zu 40 Grad Celsius erfolgen.

Liegt angenehm in der Hand: ⭐⭐⭐⭐
Vielseitig einsetzbar: ⭐⭐⭐⭐
Nützliches Zubehör: ⭐⭐⭐
Material: Baumwolle
Maße: 2,50 m x 3,8 cm
Lieferumfang: Yogagurt
Geeignet für: Yoga, Pilates und weitere Sportarten
Verschluss: D-Ring-Verschluss aus Metall

Kaufberatung

Wofür werden Yogagurte verwendet?

Der Yogagurt kann dir als Verlängerung deiner Gliedmaßen dienen und zusätzlichen Halt beim Üben bieten. Einsteiger können sich mit einem solchen Gurt die Übungen leichter machen und so auch schwierige Asanas korrekt ausführen. Für fortgeschrittene Yogis sind die Gurte ebenfalls gut geeignet, denn sie können den Schwierigkeitsgrad bestimmter Übungen dadurch gezielt erhöhen. So ermöglichen es Yogagurte, die Übungen individuell an den eigenen Trainingsstand anzupassen. Einer der wesentlichen Vorteile von Yoga ist schließlich, dass es für wirklich jeden Menschen geeignet ist. Mit einem Yogagurt lassen sich individuelle Leistungsgrenzen noch mehr verwischen und überschreiten.

Welche Länge sollte ein Yogagurt haben?

Die meisten Yogagurte haben eine Länge zwischen 1,80 und 2,50 Metern. Damit kommen die meisten Menschen gut zurecht und können den Gurt vielfältig bei unterschiedlichen Übungen einsetzen. Sehr große Menschen können unter Umständen von einem noch längeren Yogagurt profitieren. Zu lang kann ein Yogagurt ohnehin kaum sein, da er sich üblicherweise verstellen lässt. Somit kannst du auch einen langen Yogagurt so anpassen, dass er quasi einem kurzen Yogagurt entspricht. Besteht der Gurt allerdings aus einem eher schweren Material, kann dies bei bestimmten Übungen lästig sein, sodass ein kürzerer Yogagurt in einem solchen Fall doch von Vorteil sein kann.

Neue Produkttests, Vergleiche & Kaufberatungen - Die besten Produkte